29 März, 2012

Das Bewusstsein für Werbung soll desensibilisiert werden. Auf TV-Werbung reagieren Konsumenten mittlerweile mit Vermeidung und Reaktanz, das heißt man sieht sie zwar, fühlt sich aber unwohl. Im Internet funktioniert Werbung häufig unauffälliger. Man registriert oft nicht, wie man eingebunden ist.

— Christoph Neuberger, Kommunikationswissenschaftler Universität München, zur Pflicht-Einführung der Timeline für Unternehmensseiten bei Facebook. Aus: FACEBOOK
Der nächste Schritt zum umfassenden Biografie-Portal